Dr. med. René Engelmann • Neumünsterstrasse 30 • CH-8008 Zürich • Tel: 044 422 50 70
HomeBehandlungsspektrumDiagnostikOperationTeamKontakt
 

Termin vereinbaren

  Tel 044 422 50 70
  Int +41 444 22 50 70
  Fax 044 380 07 47
  Mail info@chirurgieplus.com
 
 

Adresse

  Dr. med. René Engelmann
  Medical Expert AG
  Neumünsterstrasse 30
  CH-8008 Zürich
   
   
Zweitmeinung (second opinion)
Die ärztliche Zweitmeinung unterstützt Sie in der Entscheidungsfindung für oder gegen eine Operation mit dem Zweck der medizinische Mitbeurteilung einer Diagnose oder einer Behandlung durch einen neutralen Arzt. Eine Zweitmeinung ist ausserdem nach erfolgter Operation hilfreich und soll noch vorhandene Beschwerden analysieren und neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnen. Gerade, wenn Sie nicht vollständig vom geplanten operativen Eingriff überzeugt sind, sollten Sie einen neutralen Spezialisten befragen. Eine Operation kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Wir haben das Einholen von Zweitmeinungen für Sie vereinfacht.

Zweitmeinung vor geplanter Operation

Eine geplante Operation kann Fragen und Unsicherheiten auslösen. Für viele Patienten ist es das erste Mal. Die Operation erscheint momentan als einzige plausible Lösung. Im Rahmen einer Zweitmeinungsuntersuchung wird der medizinische Sachverhalt beurteilt. Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir Ihre Operation zu begründen und Erfolgsaussichten zu definieren. Alternative Behandlungsmöglichkeiten und Dringlichkeit des Eingriffs sowie die Auswahl der Operationsmethode incl. deren Durchführung werden besprochen. Ist eine Operation unumgänglich erhalten Sie Tipps zur Operationsvorbereitung.

Zweitmeinung nach erfolgter Operation

Wenn sich nach erfolgter Operation der Behandlungserfolg verzögert oder die Beschwerden verstärkt haben entsteht oft Unsicherheit. Im Rahmen einer Zweitmeinung wird die Dauer der Erholung und die Art der Nachbehandlung besprochen. Oft stellt die Art und Dauer der Einschränkung der Arbeitsfähigkeit und der häuslichen Mobilität das grösste Problem dar. Hierbei besteht die Möglichkeit durch mögliche Spitex-Leistungen oder gezielte Rehabilitation eine Entspannung der Situation zu erreichen.

Zweitmeinung bei Beschwerden nach einem Unfall

Nach einem Unfall ist die schnelle Eingliederung in den Arbeitsprozess das meistgewünschte Ziel. Bei Komplikationen, langsamer Heilung sowie andauernden Schmerzen verzögert sich die Erreichung der vollen Arbeitsfähigkeit. Oft verlangt die Beurteilung einer unfallbedingten Verletzung ein besonders grosses Mass an Erfahrungen. Vier Augen sehen hierbei oft mehr als zwei.

Kostendeckung durch Ihre Kranken- oder Unfallversicherung

Die Zweitmeinung wird in aller Regel von Ihrer Unfall- oder Krankenversicherung bezahlt und sogar gefördert. Eine optionale Konsultation bei uns wird hierbei ganz normal nach dem ärztlichen Tarmed-Tarif verrechnet. Sie können die Kosten dann Ihrer Versicherung einreichen.
Copyright 2017 | Dr. med. René Engelmann | Medical Expert AG | www.chirurgieplus.com | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Kontakt